Seite wählen

Aus unserer Serie: Apparative Kosmetik

 

Microneedling ist nicht nur ein schnelllebiger Trend unter den Beauty Treatments. Microneedling ist vor allem eine innovative Behandlungsmethode mit sehr viel Potenzial – wenn Technik und Anwendung stimmt.

In drei Beiträgen wollen wir Ihnen die Unterschiede der verschiedenen Angebote darstellen:

Die vielfältige Microneedling-Geräten und Nadelmodulen unterscheiden sich in wesentlichen Details: Technik, Nadelkopfgeometrie, Arbeitsrichtung und Arbeitsgeschwindigkeit

Thema dieses Beitrags:

 

Perforationsbilder des Rundkopf- und des Linear-Nadelmoduls

Microneedling: Linearmodul, eine Richtung

Linear-Nadel-Modul (9-10 Nadeln) in eine Richtung

  • Arbeitsweise nur in eine Richtung, zeigt ein sehr gleichmäßiges Bild und so gut wie keine Mehrfachperforationen
Microneedling: Rundkopfmodul, eine Richtung Mehrfachperforationen

Rundkopfmodul (9-40 Nadeln) in eine Richtung

  • Die Arbeitsweise in eine Richtung zeigt ein ungleichmäßiges Perforationsbild aufgrund der Nadelanordnung/Rundkopfgeometrie. Klare Bereiche mit Mehrfachperforationen und Bereiche ohne Perforationen
Microneedling: Linearmodul, Zickzack, einige Mehrfachperforationen

Linear-Nadel-Modul im Zickzackmuster

  • Eine Zickzack-Arbeitsweise zeigt wenige Überlappungen und damit Mehrfachperforationen
Microneedling: Rundkopfmodul Zickzack, deutliche Mehrfachperforationen

Rundkopfmodul im Zickzackmuster

  • Eine Zickzack-Arbeitsweise zeigt sehr viele Bereiche von Mehrfachperforationen
Linearmodul Empfehlung über Kreuz needeln

Linear-Nadel-Modul im Schachbrettmuster

  • Das Schachbrettmuster zeigt ebenfalls ein sehr gleichmäßiges Perforationsbild und kaum Mehrfachperforationen
Rundkopfmodul - kreisende Behandlund sehr viele Mehrfachperforationen

Rundkopfmodul in kreisender Bewegung

  • Die kreisende Bewegung als Arbeitsweise zeigt ebenfalls ein sehr ungleichmäßiges Perforationsbild und Bereich ohne Perforationen

Unser Fazit

Für uns zeigen Needling-Geräte mit Linear-Nadel-Modul ein deutlich besseres Perforationsbild bei allen drei Anwendungsmöglichkeiten. Aufgrund der Nadelgeometrie sorgen Rundkopfmodule für erhebliche Mehrfachperforationen (erneuter Einstich in eine bereits bestehende Verletzungen) und damit Gewebstraumata und möglicherweise vermehrte Narbenbildung in der Dermis, je nach Eindringtiefe der Nadeln.

Qualitätshersteller eines Linear Needlers (ACS SKINEEDLER) finden Sie hier: https://skinhealthtec.com